Begeisterung als Erfolgsfaktor: Entwickeln Sie Ihre Persönlichkeit mit dem Corssen Prinzip.

Inspiration für Ihr Business

Seit 2013 hält Andrew Bannon auf zahlreichen globalen Events internationaler Unternehmen inspirierende Vorträge und leitet interaktive Workshops zur englischen Version des „Selbst-Entwicklers©“, dem anerkannten Lebenswerk von Jens CorssenAufgrund der großen Nachfrage bietet er seine Leistungen nun auch auf Deutsch an.

In Zeiten wie diesen sind Unternehmen darauf angewiesen, dass ihre Mitarbeiter ihr Mindset völlig neu programmieren. Andrew Bannon wurde dafür von Jens Corssen persönlich ausgewählt und geschult. Seine eigene Reise der Selbst-Entwicklung ist es auch, von der seine Präsentationen ihren Ausgang nehmen. Damit ist er in der Lage, Einsichten und hilfreiche Werkzeuge mit Humor und Unterhaltung zu verbinden – ein Konzept, das er bereits rund um den Erdball erfolgreich zum Einsatz gebracht hat. Er schlägt seine Zuhörer in den Bann und inspiriert sie zu mehr Selbstwirksamkeit, größerer Produktivität und Zufriedenheit im Leben.

Dank seiner sympathischen und humorvollen Art ist Andrew Bannon auch als Diskussionsleiter oder Moderator bei einer Vielzahl von Unternehmens-Veranstaltungen eine exzellente Wahl.

Wir hoffen, Ihre Koffer sind gepackt: Die Reise des Selbst-Entwicklers© wartet auf Sie und Ihr Team!

Kontakt aufnehmen

Leistungen

Vorträge

Lernen Sie die Grundsätze des Selbst-Entwickler©-Prinzips von Jens Corssens kennen, vorgetragen von Andrew Bannon auf Deutsch oder Englisch. Seine Business-Vorträge sind für ein Team oder die gesamte Firma buchbar und lassen sich auf Wunsch individualisieren.

Workshops

Für kleinere Gruppen mit 10 bis 15 Teilnehmern bietet Andrew Bannon vertiefende Workshops zur Reise des Selbst-Entwicklers© an. In diesen erfahren Sie, wie Ihre Mitarbeiter und Sie die bewährte Philosophie in die Praxis umsetzen. Jedes Team hat eine Persönlichkeit.

Moderation

Dank seines Talents für Unterhaltung wird Andrew Bannon zur Galionsfigur Ihres Events. Er moderiert auf Fachmessen, Tagesevents sowie Abendgalas und kann seine Moderation auch mit einer Keynote-Rede verbinden.

Über Andrew

Als Sohn irischer Eltern wurde Andrew Bannon in London geboren und hat seine ersten 25 Jahre dort verbracht. Nach einem Universitätsabschluss in Betriebswirtschaftslehre und mehreren Jahren Berufserfahrung in der Energie- und Finanzindustrie zog er nach München. Dort wurde er Trainer für Business- und interkulturelle Kommunikation. In dieser Rolle entdeckte ihn schließlich Nina Olsson im Namen von Jens Corssen, dessen Philosophie Der Selbst-Entwickler© in der deutschsprachigen Geschäftswelt bereits eine Institution ist.

Die nächsten zwei Jahre verfolgte Andrew Bannon unter Anleitung von Jens Corssen das Ziel, den Selbst-Entwickler© in die Welt zu tragen, was ihm souverän gelungen ist. Mit seiner beispiellosen Fähigkeit, Menschen von der Bühne aus zu inspirieren, verkörpert Andrew Bannon die Überzeugung von Jens Corssen, dass die Persönlichkeit den Unterschied macht. Seine Reden und Workshops sind provokativ, kreativ und humorvoll. So gehen Information und Unterhaltung auf der Reise des Selbst-Entwicklers© immer Hand in Hand.

Aktuell absolviert Andrew Bannon zusätzlich einen Master of Science in Coaching und Verhaltensänderung an der Henley Business School. Dadurch erweitert er seinen Methodenkoffer im Bereich Coaching und steigt tiefer in die Forschung zur wissenschaftlichen Grundlage von Verhaltensveränderungen ein.

Kontakt aufnehmen

FAQs

Was ist der Selbst-Entwickler©?

Der Selbst-Entwickler© ist eine inspirierende Methode, die von Jens Corssen entwickelt wurde. Sie befähigt Menschen dazu, ihr Potenzial voll auszuschöpfen und mehr Zufriedenheit im Leben zu erreichen. Mit Hilfe der vier Werkzeuge des Selbst-Entwicklers© – Selbst-Bewusstheit, Selbst-Verantwortung, Selbst-Vertrauen und Selbst-Überwindung – können Sie aktiv die Art und Weise beeinflussen, wie Sie denken und sich verhalten. So treten Sie den Prozess der Veränderung los.

Wie lang ist ein Vortrag bzw. ein Business-Workshop?

Vorträge dauern in der Regel mind. 45 Minuten und max. 3 Stunden. Für Workshops werden zwischen 4 Stunden und 2 Tagen eingeplant.

Was kostet ein Vortrag oder Workshop?

Jede Anfrage ist individuell. Unser Preis hängt von der Anzahl der Teilnehmer, der Dauer der Veranstaltung, vom Grad der Individualisierung sowie der Intensität der Vorbereitung ab. Jeder Vortrag bzw. Workshop wird inhaltlich für die Bedürfnisse des Kunden maßgeschneidert. Da je nach Veranstaltungsort zusätzliche Reisekosten anfallen können, kontaktieren Sie uns bitte für ein persönliches Angebot.

Was ist der Unterschied zwischen einem Vortrag und einem Workshop?

Vorträge sind im Allgemeinen für größere Gruppen gedacht und decken hauptsächlich die ersten zwei Werkzeuge des Selbst-Entwicklers© ab. Der Fokus liegt vor allem darauf sicherzustellen, dass das Publikum am Ende inspiriert und emotional gestärkt den Raum verlässt.
Workshops sind für kleinere Gruppen geeignet und behandeln in der Regel alle vier Werkzeuge des Selbst-Entwicklers© im Detail. Abgesehen vom inspirierenden, in die Tiefe gehenden Inputs des Trainers lernen die Teilnehmer eine Reihe von Übungen kennen. Damit können sie auch nach dem Workshop experimentieren, um Selbst-Entwicklung zum Teil ihrer alltäglichen Routinen zu machen.

Welche Informationen benötigen Sie vom Unternehmen vorab?

Zusätzlich zur Klärung aller organisatorischen Details planen wir für Sie typischerweise ein telefonisches Briefing mit Andrew Bannon. So können Sie Ihre genauen Wünsche Andrew Bannon direkt mitteilen und ihm dabei helfen, seine Inhalte für Sie passgenau vorzubereiten.

Wie ist der Präsentationsstil von Andrew Bannon?

Die interaktiven Vorträge von Andrew Bannon garantieren, dass sein Publikum von Anfang bis Ende voll dabei ist. Anhand unterhaltsamen Audio- und Video-Material hebt sein Präsentationsstil die Stimmung im Raum spürbar an. Christian Endisch, Leiter des Personalbereichs bei Hemmersbach, formuliert es so:

„Die Präsentation von Andrew Bannon über „Die Reise des Selbst-Entwicklers©“ von Jens Corssen war ausgezeichnet. Andrew ist nicht nur ein Spezialist in Sachen Inhalte, sondern auch ein großartiger und enthusiastischer Redner. Mit seiner interaktiven Moderation hatte er unser sehr diverses und großes, multikulturelles Publikum in der Hand. Wir haben diese bewusstseinsverändernde Erfahrung wirklich genossen! Vielen Dank, dass Du unser Meeting als sehr positiver, unterhaltsamer und einflussreicher Gastredner bereichert hast!“

Können wir als Unternehmen das Thema des Workshops oder des Vortrags bestimmen oder sind alle Reden standardisiert?

Die Philosophie des Selbst-Entwicklers© erlaubt einiges an Flexibilität, wenn es um genaue Themen oder Schwerpunkte eines Vortrags oder Workshops geht. Andrew Bannon kann selbstverständlich eine Standardversion der Reise des Selbst-Entwicklers© abliefern. Im Allgemeinen bevorzugen jedoch unsere Kunden, den Inhalt auf das Gesamtkonzept ihres Events anzupassen. Lina Niederhofer, Abteilung Personal und Managemententwicklung bei der Lufthansa Cargo AG, sagte nach einer Veranstaltung:

„’Andrew Bannon rockt!’ Das ist eine der äußerst positiven Rückmeldungen, die uns unsere Teilnehmer über Andrew zugeschickt haben. Dieses Zitat fasst den allgemeinen Eindruck sehr gut zusammen. Andrews Vortrag war zugleich unterhaltsam und informativ. Seine großartigen Präsentationsfähigkeiten, sein exzellenter Sinn für Humor und sein Enthusiasmus haben viel zum Erfolg unseres Events beigetragen. Er ist sehr flexibel und unkompliziert in der Zusammenarbeit. Wir haben seine Teilnahme an der Veranstaltung genossen und werden ihn für zukünftige Konferenzen bei Lufthansa Cargo empfehlen.“

Wie lange im Voraus kann/muss ich ihn buchen? Was ist der normale zeitliche Rahmen?

Dies hängt sehr von Andrews Terminkalender und der Jahreszeit ab. Mehrere Monate Vorlaufzeit sind normalerweise Standard und zu empfehlen, aber auch kurzfristige Anfragen sind willkommen. Eine vorläufige Anfrage Ihrerseits ist für uns ausreichend, um einen Termin für Sie zu blocken.

Was sagen andere Kunden über die Vorträge und Workshops von Andrew?

Zusätzlich zu den anderen Kurzreferenzen, die Sie in den obigen Antworten finden, ist diese Referenz von Steffi Kimmich, Chassis Systems Control, Marketing und Business Strategy Communication bei der Robert Bosch GmbH bezeichnend:

„Am Tag 2 hat Andrew den Tag mit einer Keynote zum Selbstentwickler eröffnet und mit seiner sehr inspirierenden Art und seinem britischen Humor – den ich ja definitiv mit bestellt hatte – die Basics mit toller Leichtigkeit vermittelt.
Während der 90 Minuten haben die ca. 300 Teilnehmer ca. alle zwei Minuten gelacht. Es gab einige Situationen, in denen sie eine Chance hatten, sich bei den Beispielen selbst ‚zu ertappen’… eine bessere Möglichkeit von außen einen Impuls zur Selbstreflexion zu setzen, gibt’s – glaube ich – nicht. Und so ist auch unser Wunsch /Ziel erreicht, dem Element ‚Leading myself’ aus unserer Initiative ‚We lead CC.’ (CC = Geschäftsbereich Chassis Systems Control), etwas Konkretes, eine Richtung zu geben. Wir haben ausschließlich positive Rückmeldungen zu Andrew und seinem Vortrag bekommen; für viele Kollegen war der Vortrag ein toller Start in ihren Arbeitstag…
Und ich persönlich bin nun Fan von Jens Corssen & von Andrew Bannon.“
Jetzt individuelle Beratung anfordern
Unsere Referenzen
facebook-squarelinkedin-square